Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Diese Domain können Sie evtl. kaufen oder mieten. Bitte informieren Sie sich unter www.klasse-domains.de
Die Insel Elba -

klein, fein und überschaubar

<<< zur Toscana-Startseite

Portoferraio - die Hauptstadt der Insel Elba

Die kleine Insel Elba ist die grösste Insel des toskanischen Archipels, nur 10 Kilometer vom Festland zwischen Italien und dem (französischen) Korsika gelegen.

Die Insel ist weniger als 30 Kilometer lang und an der schmalsten Stelle nur wenig mehr als 3 Km breit; 4 Inselkerne, die in eigenartiger, buchtenreicher Form miteinander verbunden sind. Bekannt ist sie den meisten Menschen als "Verbannungsort" Napoleons. Der Kaiser der Franzosen hat in der kurzen Zeit seines Aufenthalts - nicht einmal ein Jahr lang - auf der Insel auch zahlreiche Spuren hinterlassen, aber der touristische Reiz Elbas ist ein ganz anderer:

Die Insel bietet in ihrer Kleinheit eine geradezu unglaubliche Vielfalt: Hier können Sie tauchen oder wandern, Mineralien (Edelsteine) suchen oder es "sich einfach gut sein lassen".
Die nur ca. 30.000 Einwohner gelten als freundlich
, Tourismus, Fischerei und Landwirtschaft sind die Haupteinnahmequellen.

Früher gab es eine recht bedeutende Eisenindustrie auf der Insel (der Name der Hauptstadt Portoferraio bedeutet "Eisenhafen"), von den Schätzen unter der Erde profitieren heute eher die Liebhaber von Turmalin und Rosenquarz, Hämatit und Achat und wie die Mineralien alle heissen, die Sie auf der Sonneninsel Elba finden können. Ein Mineralien-Museum gibt es in Rio Marina.

Wegen seiner vielen Buchten - die kleine Insel bringt es dadurch auf fast 150 Kilometer Küstenlinie - und der vielfältigen, reizvollen Vegetation ist die Insel Elba ein Traumziel für Natur-Touristen; die kleinen Städte und Dörfer (auch die Hauptstadt Portoferraio hat nur 11.000 Einwohner) sind ebenfalls geeignet, Entspannung aufkommen zu lassen.

Die beste Reisezeit für Elba ist vielleicht der Herbst: Das Frühjahr kann noch relativ kalt sein, allerdings ist die Insel dann ein Blütenmeer und wer nicht unbedingt baden möchte, ist auch im Frühjahr sehr gut bedient.

Diese Elba-Seite gehört zu den Urlaubsseiten.de

Die Sommer sind heiss - und überlaufen. Immerhin zählt die kleine Insel (von der Fläche her ist Elba weniger als ein Viertel so gross wie Rügen!) jährlich 3 Millionen Übernachtungen! Im Herbst aber ist noch Badesaison, die meisten Urlauber sind wieder zu Hause und es gibt i.d.R. keine unzumutbaren Wartezeiten an der Fähre (im Sommer ein grosses Problem, Reservierung bei PKW-Anreise unbedingt empfehlenswert).

Vielleicht ist Elba Ihnen zu klein und im Herbst und im Frühjahr nicht warm genug. Für diesen Fall sind die grossen italienischen Mittelmeerinsel Sardinien oder Sizilien sicherlich eine interessante Alternative.
Auch viele andere Ziele rund um's Mittelmeer sind sicherlich nicht schlecht: Mallorca, die grösste und beliebteste Baleareninsel kennt zwar im Winter auch durchaus mal weniger gutes Wetter, es gibt aber so viel zu sehen und zu erleben, dass auch Mallorca eigentlich ganzjährig zu empfehlen ist. Ganzjährigen Badeurlaub hingegen verspricht Tunesien. Tunesien liegt zwar gar nicht so viel weiter südlich, aber die Hitze des afrikanischen Kontinents ist doch deutlich spürbarer.

Die Vulkaninsel Madeira gehört zu Portugal; sie ist ein ganzjährig schönes Reiseziel, sofern man auf Bade-Urlaub nicht so viel wert legt. Den können Sie besser auf dem portugiesischen Festland machen: Die portugiesische Algarve bietet selbst im Winter gelegentlich noch die Möglichkeit zum Baden.

Wer auch im Winter in glasklarem Wasser schwimmen und herrliche Strände geniessen möchte, sollte die mexikanische Karibikküste oder die Insel Mauritius im Indischen Ozean ins Auge fassen.

Bis zur Fertigstellung unserer WebSite über die Insel Elba und Urlaub auf Elba können wir Sie leider nur an unsere Werbepartner verweisen. Sollten Sie hier nicht fündig werden, wird Ihnen dieses "Google"-Suchfeld helfen:

info-elba.de ist verbunden mit vereinigtearabischeemirate.de

info-elba.de ist verbunden mit reiseland-spanien.de
Google

Einige wichtige mit dieser Seite verbundene Projekte sind ausserdem
airport1x1.com schwaebische-alb.de waren.de naturwunder.de reiseland-mecklenburg.de

Das Impressum finden Sie unter hitworld.de

nach oben